Lauda

Lauda ist Österreichs Low-Fare Airline Nr. 1, gegründet im März 2018 vom Namensgeber Niki Lauda. Die aktuelle Flotte fliegt unter dem Code OE und besteht aus 22 Airbus Flugzeugen, die aus Österreich, Deutschland und Spanien zum Einsatz kommen. Die österreichische Airline bietet von ihren 4 Basen Flüge zu über 90 Destinationen in 30 Ländern an. Im Geschäftsjahr 2019/20 werden gesamt 6,5 Mio. Passagiere befördert. Ab Wien fliegt Lauda im Sommerflugplan 2019 zu 31 Zielen. Im Oktober 2019 wird das attraktive Streckennetz aus der österreichischen Bundeshauptstadt um weitere 22 neue Routen verdichtet. Lauda offeriert allen preisbewussten Kunden ein flexibles und kundenorientiertes Tarifkonzept mit einem unschlagbaren Preisleistungsverhältnis. Das gesamte Angebot aller Laudamotion Flüge finden Sie auf www.laudamotion.com.

Streckennetz Winter 2019/2020

Alle Strecken im Winterflugplan 2019/2020 (A-L)
Agadir
Alicante
Athen
Barcelona
Billund
Birmingham
Bologna
Bordeaux
Brüssel
Bukarest
Dublin
Edinburgh
Eindhoven
Faro
Fuerteventura
Göteborg
Gran Canaria
Kiew
Kopenhagen
Larnaka
Lissabon
Liverpool
London Stansted

 
Alle Strecken im Winterflugplan 2019/2020 (M-Z)
Madrid
Málaga
Mailand Bergamo
Marrakesch
Marseille
Münster
Oslo
Palma de Mallorca
Porto
Paris
Riga
Rom
Sevilla
Sofia
Stockholm-Skavsta
Stuttgart
Tel Aviv
Teneriffa
Thessaloniki
Valencia
Vilnius

 

Neue Strecken im Winter 2019/2020

WFP 2019/2020: Die Fluglinie Lauda baut ihr Streckennetz im Winterflugplan 2019/2020 mit 4 zusätzlich stationierten Airbus A320 aus und bietet Reisenden 22 neue Destinationen an.  Darunter sind nicht nur Ziele in europäische Städte wie Billund, Athen, Stockholm, Lissabon, Edinburgh, Bordeaux, Brüssel, Riga und Sofia, sondern auch entferntere Destinationen wie Agadir in Marokko oder Tel Aviv in Israel. Bestehende Strecken wie Stockholm, Porto, Oslo, Kopenhagen und Lissabon werden im Winter deutlich ausgebaut. 

Weitere Streckennews

LaudaSFP 2020: Die Fluglinie Lauda stockt im Sommer 2020 mit 7 zusätzlichen Flugzeugen in Wien auf und erweitert ihr Streckennetz um 32 neue Routen. Insgesamt werden den Passagieren 81 Reiseziele angeboten. Ab Sommerflugplan können Destinationen wie Santander, Dublin, Madrid, Mailand, Dortmund, Warschau und viele mehr wöchentlich bzw. täglich bereist werden.  
Lauda

Die Fluglinie Lauda baut ihr Streckennetz noch weiter aus und bietet ab Winterflugplan 2019/20 eine neue Destination an, Billund. Zweimal pro Woche wird das Service von Wien in die dänische Metropole angeboten. Zusätzlich werden die Frequenzen zu 5 weiteren Destinationen ab Winter aufgestockt. Die Strecken nach Kopenhagen, Stockholm, Lissabon, Porto und Oslo werden bis zu 4 wöchentlichen Flügen ausgebaut.   

LaudaDie Fluglinie Laudamotion nimmt ab 1. Februar 2019 zwei neue Routen in ihr Streckennetz auf – Kiew und Stuttgart. Die Destination Kiew- KBP wird an 5 Tagen die Woche angeflogen. Die neue  Direktverbindung von Wien nach Stuttgart wird vorerst mit 4 Flügen pro Woche starten - ab Sommerflugplan wird das Service täglich angeboten. Weitere neue Strecken ab dem Sommerflugplan sind die Destinationen Korfu, Rhodos, Mykonos, Kos, Heraklion und  Zakynthos. Marrakesch wird ab 31. März 2019 drei Mal pro Woche von Wien angeboten.

 

25.03.2019 | Streckennews
LaudaAb Winterflugplan 2019/20 baut Laudamotion ihr Streckennetz aus und bietet 21 neue Destinationen in 15 Ländern an. Ab Wien werden europäische Städte wie Athen, Stockholm, Lissabon, Edinburgh, Bordeaux, Brüssel, Riga und Sofia, aber auch entfernte Ziele wie Agadir in Marokko oder Tel Aviv in Israel angeboten.

 

LaudaMit Winterflugplan 2018/2019 nimmt Laudamotion weitere Destinationen in ihr Streckennetz auf.
Angeboten werden beliebte Destinationen wie Barcelona, Madrid, Palma de Mallorca, Dublin, London-Stansted, Rom, Kopenhagen, Paris-Beauvais, Mailand-Bergamo und Bologna.
Ebenso sind Reisen in die Städte Malaga, Sevilla, Valencia, Bukarest und Krakau ab Winter möglich.
Das Service wird bis zu zweimal täglich angeboten. Jeden Donnerstag und Sonntag werden auch die Reiseziele Marrakesch, Larnaca oder Faro angeboten. 
 
Zusätzlich fliegt Laudamotion die Regionen Amman in Jordanien und die Kanarischen Inseln Teneriffa, Fuerteventura, Las Palmas und Lanzarote an.

 

Lauda

Der Flughafen Wien begrüßt eine neue Airline: Laudamotion wird ab Sommerflugplan 2018 die Ziele Brindisi, Chania, Ibiza, Kalamata, Malaga, Palma de Mallorca, Paphos, Pisa und Santorini neu in ihr Streckennetz aufnehmen. Das Service nach Palma de Mallorca wird ab 3. Juni 2018 täglich angeboten.