Transfer

Der Transfer via VIENNA ist schneller, bequemer und einfacher als auf vielen anderen Flughäfen. Die Minimum-Connecting Time von 25 Minuten (innerhalb der Star-Alliance Flüge) ist eine der schnellsten in Europa. Gut aufeinander abgestimmte Flüge, insbesondere von und nach Ost- und Westeuropa bzw. für interkontinentale Flüge, ermöglichen einen raschen Transfer zu jeder Destination. Die Distanzen zwischen Ihrem Ankunfts- und Abflug-Gate sind kurz. Sofern Zeit ist, nutzen Sie die Angebote unserer Shops und Gastronomie.

Umsteigen am Flughafen Wien

In diesem Fall rechnet Ihre Fluggesellschaft dabei genügend Zeit für ein problemloses Umsteigen ein. Für Fragen zu den Mindestumsteigezeiten wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Fluglinie

In den meisten Fällen werden die Check-in Formalitäten in einem Vorgang, vor Ihrem ersten Flug durchgeführt:

  • das Gepäck wird bis zu Ihrem Endziel aufgegeben und wird automatisch auf Ihren Anschlussflug verladen.

  • Sie bekommen auch Ihre Bordkarte für den Weiterflug schon bei Ihrem ersten Flug.

    Sie haben noch keine Bordkarte für den Weiterflug? Sie erhalten dann diese an Ihrem Abflug-Gate oder an einem Transfer Desk.


Prüfen Sie bitte rechtzeitig die Abflugzeit und das Gate auf den Fluginformations-monitoren oder auf unserer Webseite. Ihr Gate wird spätestens 70 Min. vor Abflug angezeigt.


In diesem Fall wird Ihr Gepäck nicht auf Ihren Weiterflug weitergeleitet und Sie müssen erneut in Wien für Ihren Weiterflug einchecken.
 

Falls Sie zwei separate Flüge gebucht haben, dann liegt es in Ihrer Verantwortung ob Sie genug Zeit für das Umsteigen eingeplant haben.
 

Sie sollten genügend Zeit für alle Kontrollvorgänge und eventuelle Verspätungen Ihres ankommenden Fluges einplanen. Zudem können Wartezeiten bei der Gepäckausgabe sowie bei der Neuaufgabe des Gepäcks anfallen.
 

Sie dürfen auch die Einreisebestimmungen für Österreich nicht außer Acht lassen!

Wenn Sie ohne aufgegebenes Gepäck reisen

Wenn Sie schon im Besitz einer Bordkarten für den Weiterflug sind, brauchen Sie lediglich zu Ihrem neuen Abflug-Gate zu gehen.

Sie haben noch keine Bordkarte für den Weiterflug? Die Bordkarten erhalten Sie je nach Fluggesellschaft entweder an einem Transfer Schalter oder direkt am Abflug-Gate. Für weitere Informationen wenden Sie bitte direkt an Ihre Fluglinie


Wenn Sie mit auf zu gebendem Gepäck reisen

Wenn Ihr Gepäck nicht durchgecheckt ist, müssen Sie für den Check-in den Transitbereich verlassen, in Österreich einreisen, Ihr Gepäck vom Gepäckband abholen und erneut fristgerecht mit dem Gepäck zusammen einchecken.

Prüfen Sie bitte rechtzeitig die Abflugzeit und das Gate auf den Fluginformations-monitoren oder auf unserer Webseite. Ihr Gate wird spätestens 70 Min. vor Abflug angezeigt.

Umsteigen mit Passkontrolle

Eventuell müssen Sie beim Umsteigeprozess eine Passkontrolle durchlaufen. Dies hängt davon ab, ob Ihr Start- bzw. Zielflughafen innerhalb oder außerhalb des Schengen-Raums liegt.

Start- und Zielflughafen beide im Schengen-Raum

In der Regel ist keine Passkontrolle erforderlich.

Start- und Zielflughafen beide außerhalb des Schengen-Raums

In der Regel ist keine Passkontrolle erforderlich, sofern Sie den Transitbereich nicht verlassen.


Startflughafen im Schengen-Raum, aber Zielflughafen außerhalb des Schengen-Raums

Eine Passkontrolle ist erforderlich.

Startflughafen außerhalb des Schengen-Raums, aber Zielflughafen innerhalb des Schengen-Raums

Eine Passkontrolle ist erforderlich.

  • Österreich
  • Belgien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Island
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal
  • Schweden
  • Schweiz
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechische Republik
  • Ungarn

Umsteigen mit erneuter Sicherheitskontrolle

Je nach Ursprungsland ist es möglich, dass Sie während des Umsteigevorgangs eine erneute Sicherheitskontrolle passieren müssen. Bitte planen Sie beim Umsteigen dafür ausreichend Zeit ein und beachten Sie die Hinweise für die Sicherheitskontrolle

Nach der Ankunft in Wien erfahren Sie über die Monitore die Gatenummer Ihres Weiterflugs. Folgen Sie einfach den Hinweisschildern zum entsprechenden Gate.

Wenn Sie den Terminal wechseln müssen, zwischen Flugsteige F/G und B/C können Sie unseren kostenlosen Shuttle-Bus benutzen.

Transfershuttle

Den Passagieren des Flughafen Wien steht ein Transfershuttle zur Verfügung, welcher zwischen den Bereichen B/C Flugsteigen und F/G Flugsteigen verkehrt.

Der Shuttle-Bus bedient diese Strecken, entsprechend dem Passagieraufkommen, in der Zeit von 05:30 – 23:30 Uhr, mehrmals die Stunde.  

Die Abfahrt zu den B/C-Flugsteigen befindet sich im Terminal 3 bei den F-Flugsteigen, Nähe Sicherheitskontrolle, einen Stock unterhalb des Geschäfts Heinemann.

Die Abfahrt von B/C zu den F-Flugsteigen finden Sie nahe der Sicherheitskontrolle bei den B-Flugsteigen.

Haben Sie noch genug Zeit bis Ihren Weiterflug?

Machen Sie einfach das beste daraus und lassen Sie sich verwöhnen mit unseren kulinarischen Hochgenüssen – von österreichischer Küche bis zu internationalen Klassikern. Lassen Sie die Zeit wie im Fluge vergehen und bummeln Sie durch Luxus Boutiquen, Souvenir Läden und Duty Free Shops. Entdecken Sie Kulinarik, Shopping und Komfort von Gate zu Gate!

Trotz unserer lockenden Angebote beachten Sie bitte, dass Sie sich rechtzeitig laut Ihrer Bordkarte beim Abfluggate befinden müssen!