Ausstellung von Zufahrtsberechtigungen

Der Weg zu einer permanenten Zufahrtsberechtigung

Voraussetzung ist, dass der Antragsteller im Besitz eines permanenten Flughafenausweises ist!

  1. Das Antragsformular für Zufahrtsgenehmigungen ist vollständig ausgefüllt mit einer Kopie des Zulassungsscheines in der Ausweisstelle im Terminal 3, Ebene 2 abzugeben.

  2. Die Ausweisstelle holt die Zustimmung der Flughafenbetriebsleitung ein und verständigt Sie, wenn die Zufahrtsplakette abgeholt werden kann. 

Der Weg zu einer befristeten Zufahrtsberechtigung 

  1. Eine schriftliche Ankündigung an die Ausweisstelle -  ausweisstelle@viennaairport.com oder Fax: 01/7007-523325 - sowie ein permanenter Flughafenausweis sind notwendig.

  2. Der Zulassungsschein wird an der Ausgabestelle (Ausweisstelle Terminal 3 Ebene 2, CP West, CP Ost) hinterlegt.

  3. Eine befristete Zufahrtsberechtigung gilt max. 24 Std und wird nur für dienstliche Zwecke ausgegeben.

Bereiche

Öffentlicher Bereich

  • BW – Büro- und Werkstättengelände 

Zutrittsbeschränkter Bereich

  • TR – Transit

Sicherheitsbereich

  • TG – Transit Gate

  • FR – Fracht

  • VO - Vorfeld

  • GZ – Gepäckzentrale

  • UM – Umfahrungsstraße

  • RW – Rollwege

  • PI – Pisten

  • LFZ – Luftfahrzeug

  • OS Basis – Austrian Gelände