Nachhaltigkeitsbericht

Der Standort Flughafen Wien in Schwechat ist einer der größten Arbeitgeber Österreichs und steht aufgrund seiner wirtschaftlichen Bedeutung und der Umweltauswirkung besonders im Blickpunkt der Öffentlichkeit.

Die Flughaben Wien AG bekennt sich vorbehaltlos zu seiner ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Verantwortung. Ein wichtiges Anliegen ist, diese Ziele balanciert zu verfolgen und an der nachhaltigen Entwicklung sowohl des Unternehmens als auch der Region aktiv mitzuwirken.

Aufbauend auf den Werten von Kundenorientierung, Professionalität, Wirtschaftlichkeit und Respekt hat die Flughafen Wien AG ein umfassendes Energie- und Nachhaltigkeitsmanagement entwickelt und veröffentlicht im Abstand von drei Jahren einen aktualisierten gedruckten Nachhaltigkeitsbericht. Die Kennzahlen werden jährlich auf dieser Seite aktualisiert. 

Der Nachhaltigkeitsbericht bzw. die Umwelterklärung der Flughafen Wien AG als PDF zum Download:

Umwelterklärung 2019 (PDF, 1.14 MB)
Umwelterklärung 2018 (PDF, 0.79 MB)
Umwelterklärung 2017 (PDF, 0.89 MB)
Umwelterklärung 2016 (PDF, 0.98 MB)

Luftfahrt & Umwelt

Fakten und Maßnahmen zur weiteren Ökologisierung 

Dem Klima helfen nur konkret wirksame, nach seriösen, wissenschaftlichen Kriterien gesetzte Maßnahmen.

Von Fakten losgelöste Rhetorik und Symbolpolitik hilft niemandem.

2018 wurden global über vier Milliarden Passagiere gezählt. Dennoch ist der CO2-Ausstoß der weltweiten Luftfahrt vergleichsweise gering: Tatsächlich ist die Luftfahrt für nur rund 2,7 % der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich.

Innereuropäisch liegt diese Zahl bloß bei 0,52 %. Die Branche ist sich ihrer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst und investiert seit Jahrzehnten auch aus ureigenem (Kosten-)Interesse in Möglichkeiten der Ökologisierung.

Für den Einfluss „der Luftfahrt“ auf unsere Umwelt sind drei Faktoren und deren Player maßgebend:

  • Die eingesetzten Flugzeuge,
  • die Flughäfen und das
  • Luftraummanagement.

Diese drei Faktoren repräsentieren die relevanten „Stellschrauben“, über die konstruktiver Einfluss auf die Luftfahrt zugunsten unserer Umwelt genommen werden kann. Diese Faktenübersicht zeigt die drei Faktoren Flugzeuge, Flughäfen und Luftraummanagement und deren vorhandene Potentiale zum Umweltschutz. Es werden Maßnahmen dargestellt, die bereits umgesetzt wurden und solche, die in nächster Zukunft umgesetzt werden sowie gemeinsame Lösungsansätze vorgeschlagen.