Presseaussendungen & News

Presseaussendungen & News
Flughafen Wien: Kam Air startet mit der Direktverbindung Kabul - Wien - Kabul.
 
Heute, Donnerstag der 16. September 2010, landete der afghanische Carrier Kam Air erstmals am Flughafen Wien. Aus diesem Anlass luden Zamari Kamgar, Präsident und Gründer von Kam Air und Mag. Friedrich Lehr, Leiter des Geschäftsbereiches Aviation der Flughafen Wien AG, zu einer Pressekonferenz in das General Aviation Center am Flughafen Wien.
 
„Diese neue Verbindung nach Kabul trägt dazu bei, unser Destinationsangebot ab Wien für Geschäftsreisende zu erweitern.“, freut sich Mag. Friedrich Lehr, Leiter des Geschäftsbereiches Aviation der Flughafen Wien AG.
 
„Wien ist die erste Destination in Europa, die von Kam Air direkt angeflogen wird. Wir sehen aufgrund der kurzen Umsteigezeiten am Flughafen Wien speziell im Geschäftsreiseverkehr einen beträchtlichen Bedarf an dieser Verbindung“ sagt Zamari Kamgar, Präsident von Kam Air.
 
Zweimal wöchentlich Kabul - Wien - Kabul
Kam Air fliegt zweimal pro Woche an den Tagen Donnerstag und Sonntag die Strecke Wien ? Kabul. Geflogen wird mit einer Boeing 767. Die Landung in Wien erfolgt um 9.55 Uhr, um 11.30 Uhr hebt die Maschine in Wien-Schwechat Richtung Kabul ab.
 
Wien ist die erste Destination in Europa, die von Kam Air direkt angeflogen wird. Die afghanische Fluglinie wurde im Jahr 2003 gegründet. Zu den internationalen Destinationen, die Kam Air von Kabul aus anfliegt, zählen unter anderem Dubai, Islamabad und Neu Delhi.
 
Rückfragehinweis: Pressestelle Flughafen Wien AG
Peter Kleemann (+43-1-) 7007-23000
Clemens Schleinzer (+43-1-) 7007-22399
Birgit Fehsler (+43-1-) 7007-22254