Börselexikon

Das Börselexikon wird zur Verfügung gestellt von der Wiener Börse.

 

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z
Ein von einem Liquiditätsanbieter (Spezialist oder Market Maker) in ein Handelssystem eingegebenes verbindliches Offert, bei dem gleichzeitig Kauf- und Verkaufsangebote gestellt werden.
(Nennwertlose Aktie) Eine Quotenaktie ist eine Aktie ohne Nennwert, sie bezieht sich auf einen bestimmten Anteil des Unternehmens, ohne einen festen Geldbetrag zu nennen. Gegenteil: Nennwertaktie.