IR - Presseaussendungen

Einmaleffekte und Wertberichtigungen von rund € 74 Mio. belasten vorläufiges Periodenergebnis 1-9/2011, dieses sinkt auf rund € 20 Mio.

| IR-News