News

Letzte Meldungen

Flughafen Wien: Plus 2,3 % bei den Passagieren im Jänner 2014
 
Starker Zuwachs beim Frachtaufkommen mit Plus 9,9%
 
Die Anzahl der abgefertigten Passagiere stieg im Jänner 2014 im Vergleich zum Jänner 2013 um 2,3 % auf insgesamt 1.406.351 Fluggäste an. Die Flugbewegungen verzeichneten ein Minus von 1,3 %, das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) stieg um 1,5 % und das Frachtaufkommen stieg um 9,9 % gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.
 
Die Anzahl der Lokalpassagiere nahm im Jänner 2014 um 6,1 % gegenüber dem Jänner 2013 zu. Bei den Transferpassagieren verzeichnete der Flughafen Wien im selben Zeitraum einen Rückgang von 5,4 %.
 
Die Anzahl der Passagiere nach Westeuropa stieg im Jänner 2014 um 2,1 %. Osteuropa verzeichnete bei den Passagierzahlen ein Minus von 2,7 %. Der Nahe und Mittlere Osten verzeichnete im Jänner 2014 einen Passagierzuwachs von 3,0 % und in den Fernen Osten stieg die Anzahl der Passagiere um 8,9 %. Stark zugenommen hat das Passagieraufkommen nach Nordamerika mit einem Plus von 34,8 % im Vergleich zum Jänner 2013.
 
Ergebnisse im Detail
 Jänner 2014Verändg. in %
Passagiere:1.406.351+2,3
Lokalpassagiere:971.974+6,1
Transferpassagiere:432.274-5,4
Maximum Take Off Weight (in Tonnen):
583.682+1,5
Flugbewegungen
(an + ab):
16.916-1,3
Cargo in Tonnen (Luftfracht und Trucking):
19.725+9,9

 
 
Rückfragehinweis:
 
Pressestelle Flughafen Wien AG
 
Peter Kleemann (+43-1-) 7007-23000, p.kleemann@viennaairport.com
Clemens Schleinzer (+43-1-) 7007-22399, c.schleinzer@viennaairport.com
Stefanie Tomanek (+43-1-) 7007-26939, s.tomanek@viennaairport.com
 
Homepage: www.viennaairport.com

 

 

Weitere Meldungen

zu den archivierten ad hoc Meldungen

 

zu den archivierten IR - Presseaussendungen

 

zu den archivierten Verkehrsergebnissen