Presseaussendungen & News

Presseaussendungen & News

21.03.2011 | Presseaussendungen

Sommerflugplan 2011: Der Flughafen Wien bietet neue Direktverbindungen und die Aufstockung zahlreicher bestehender Frequenzen.

 

Mit 27. März 2011 tritt der Sommerflugplan am Flughafen Wien in Kraft. Vier neue Carrier erweitern das Destinationsangebot ab Wien: Die deutsche Fluglinie Cirrus Airlines eröffnet ab 28. März die Verbindung Wien - Dresden. Geflogen wird sechsmal pro Woche. Ebenfalls am 28. März startet die neu gegründete Fluglinie People’s Vienna Line ihre Direktverbindung Wien ? Altenrhein. Eine neue Destination ab Wien ist Rotterdam: Transavia Airlines startet diese neue Flugverbindung am 21. April und fliegt viermal wöchentlich in die zweitgrößte Stadt der Niederlande. Die portugiesische Flugline TAP Portugal nimmt ab 27. Mai Wien wieder in ihren Flugplan auf und bietet eine Direktverbindung nach Lissabon an fünf Tagen pro Woche.

 

Niki, Iberia, Air Malta und Air Transat erweitern ihre Verbindungen ab Wien

Niki nimmt Madrid neu in sein Destinationsangebot auf und bedient die spanische Hauptstadt ab 28. März täglich. Richtung Kopenhagen plant Niki einen zusätzlichen Morgenflug ein. Weiters stockt Niki seine Frequenzen nach Zürich um fünf zusätzliche wöchentliche Flüge auf. Die spanische Fluglinie Iberia erweitert ihre Direktverbindung nach Madrid um fünf Flüge pro Woche. Beginnend mit dem Sommerflugplan erhöht Air Malta ihre Frequenzen auf die Mittelmeerinsel auf eine tägliche Verbindung. Darüber hinaus erweitert Air Transat ihr Angebot nach Kanada gegenüber dem Vorjahr.

 

Flughafen Wien bietet die meisten Destinationen in Osteuropa

Mit 40 Destinationen ist der Flughafen Wien weiterhin das führende Drehkreuz nach Osteuropa[1]. Im Vergleich dazu werden von Frankfurt 37 Destinationen angeflogen, gefolgt von München mit 33 Destinationen, dahinter folgen Prag (30 Destinationen), Zürich (20 Destinationen), Budapest (18 Destinationen) und Mailand (16 Destinationen).

 

Fluginformationen sind online abrufbar

Der Sommerflugplan 2011 beginnt am 27. März 2011 und ist bis 30. Oktober 2011 gültig. Abrufbar sind die Flugdaten im Online-Flugplan auf der Homepage der Flughafen Wien AG www.viennaairport.com. Starts und Landungen können bis zu 26 Stunden im voraus eingesehen werden. Die Homepage der Flughafen Wien AG bietet zusätzlich nützliche Informationen für alle Reisenden wie Sicherheitsbestimmungen für das Hand- und Fluggepäck, Anfahrts- und Lagepläne sowie eine detaillierte Übersicht über das Shopping- und Gastronomieangebot am Flughafen Wien.

 
Rückfragehinweis: Pressestelle Flughafen Wien AG

Peter Kleemann (+43-1-) 7007-23000                                        

Clemens Schleinzer (+43-1-) 7007-22399                                 

Birgit Fehsler (+43-1-) 7007-22254                                                             


[1] Quelle: OAG, Auswertung einer Musterwoche, KW 46 2010.