Presseaussendungen & News

Presseaussendungen & News

Flughafen Wien wird Austragungsort des Davis Cup 2011

 

Eines der größten Sportereignisse des kommenden Jahres wird am Flughafen Wien stattfinden: Das Erstrunden-Duell in der Davis Cup-Weltgruppe zwischen Österreich und Frankreich findet von 4. bis 6. März 2011 direkt am Flughafen Wien statt - in einem echten Flugzeughangar. Tennisstars, wie die Österreicher Jürgen Melzer und Andreas Haider-Maurer sowie aus Frankreich Gael Monfils oder Gilles Simon garantieren für sportliche Action.

 

Dafür wird der Hangar 3 als Veranstaltungsort adaptiert und vom Österreichischen Tennisverband (ÖTV) mit einem Sandplatz ausgestattet. Die Location wird rund 6000 Zuschauern Platz bieten und fasst in ihren Dimensionen etwa 38 Tenniscourts. Der Flughafen Wien übernimmt dabei die Bereitstellung des Hangars und unterstützt in der logistischen Abwicklung der Veranstaltung bei den Flughafen-relevanten Prozessen. Die Adaption als Veranstaltungslocation für das Davis Cup-Turnier und Eventorganisation übernimmt der ÖTV. Nach der Sportveranstaltung wird der Hangar wieder der Nutzung als Wartungshalle für Flugzeuge zugeführt.

 

„Der Flughafen Wien ist viel mehr als eine reine Verkehrsdrehscheibe: Mit 55.000 Passagieren pro Tag und 18.000 Beschäftigten am Standort ist er ein Ort der Emotionen und Höchstleistungen. Diese Elemente wollen wir als Flughafen künftig stärker sichtbar machen, neue Ideen entwickeln und so unsere Positionierung erweitern. Denn unser Anspruch ist es, unseren Zielgruppen - von Reisenden über Airlines bis zu allen am Flughafen Interessierten - die höchste Servicequalität, Erlebnis-Mehrwert auf hohem Niveau und beste Performance im Wettbewerb zu bieten. Die Durchführung dieses hochkarätigen Sportevents direkt am Flughafen Wien ist einmalig in unserer Unternehmensgeschichte und unterstreicht unsere Positionierungsstrategie.“, erläutert Peter Kleemann, Pressesprecher der Flughafen Wien AG.

 
 
 

Rückfragehinweis: Pressestelle Flughafen Wien AG

Peter Kleemann (+43-1-) 7007-23000

Clemens Schleinzer (+43-1-) 7007-22399

Birgit Fehsler (+43-1-) 7007-22254