Presseaussendungen & News

Presseaussendungen & News

09.07.2009 | Presseaussendungen
Der Flughafen Wien bestätigt, heute vom Rechnungshof über die Prüfabsicht mündlich informiert worden zu sein. Mag. Herbert Kaufmann, Vorstandssprecher der Flughafen Wien AG teilt dazu mit: „Wir haben nichts gegen eine Prüfung durch den Rechnungshof, aber es muss eine rechtliche Basis dafür vorhanden sein. Es ist uns rechtlich nicht möglich, einer Prüfung freiwillig zuzustimmen. Wir werden nach der heute erfolgten Ankündigung die schriftliche Übermittlung der Argumente des Rechnungshofes abwarten, diese prüfen und nach Analyse im Laufe der nächsten Woche über die weitere Vorgangsweise informieren.“